WordPress Kategorien

FETT UND KURSIV = LINK!!! Im letzten WordPress Tutorial haben wir uns angeschaut wie wir Blog Post erstellen. Nun wollen wir uns anschauen wie wir WordPress Kategorien anlegen. Normalerweise werden Blogs sehr schnell relativ groß. Damit man trotzdem eine gute Übersicht hat sollte man verschiedene Kategorien anlegen. Grundlage dieses Tutorials ist natürlich WordPress und eine bereits laufende Installation.

Wie immer kannst du dir auch einfach ein Video anschauen:

WordPress Kategorien anlegen

WordPress Kategorien – Wofür eigentlich?

Stellt dir mal vor du hast ein Kochblog. Auf diesem Blog teilst du deine besten Rezepte. Nach einer Weile werden sich sehr viele Rezepte sammeln richtig? Nun kommt ein Vegetarier auf deine Seite und sucht nach einem passenden Rezept. Falls, du keine Kategorien angelegt hast, muss der Vegetarier sich durch alle Blog Beiträge grasen. Falls, du aber eine Kategorie „vegetarisch“ anlegst ist es sehr viel einfacher für den Vegetarier.

Das ganze kann man natürlich noch spezifischer machen. Im Prinzip könntest du auch nach „Nudelgerichte“ oder „Reisgerichte“ filtern. Je nachdem was dir am besten gefällt. Nachdem du Kategorien angelegt hast, ist dein Blog also übersichtlicher! Wie funktioniert das ganze jetzt?

Die erste Kategorie anlegen

Mittlerweile solltest du wissen wie du ins Backend gelangst. Im Backend brauchst du eigentlich nur 3 Klicks:

  1. Klicke auf „Posts“ bzw. „Beiträge“
  2. Navigiere zu „Kategorien“
  3. Lege eine neue Kategorie an
Wordpress Kategorien anlegen
WordPress Kategorien anlegen

Also könnte das ganze so aussehen. Möglicherweise haben wir auch einen mehrsprachigen Blog. Beispielsweise wie auf dem oberen Bild. Abschließend müssen wir natürlich noch auf den Button drücken. Danach haben wir schon unsere erste Kategorie erstellt. Diese Kategorie können wir nun nutzen, wenn wir einen Blog Post erstellen!

Wie nutzen wir WordPress Kategorien?

Nachdem wir unsere Kategorien erstellt haben, müssen natürlich noch unsere Beiträge die passende Kategorie bekommen. Um einen Beitrag eine Kategorie zuzuweisen brauchen wir ebenfalls nur 2 Klicks.

Kategorie zuweisen
Kategorie zuweisen

Erstellen wir ein Beitrag haben wir auf der rechten Seite folgende Optionen. Scrollen wir ein wenig runter sehen wir das Feld „Kategorien“. Hier müssen wir einfach nur ein Haken für die gewünschte Kategorie setzen. Sind wir fertig können wir ganz einfach auf „veröffentlichen“ in der oberen rechten Ecke drücken.

Damit sind wir auch schon am Ende dieses WordPress Tutorials. Falls du noch keinen WordPress Blog aufgesetzt hast oder nicht weißt wie du einen Blog Beitrag verfassen kannst, schau dir diese zwei kurzen Blog Beiträge an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.