WordPress Menüs erstellen

FETT UND KURSIV = LINK! Wie kann man eigentlich WordPress Menüs erstellen? Genau das schauen wir uns heute mal an! In dem letzten Beitrag haben wir uns schon Kategorien angeschaut, aber wir können das ganze noch übersichtlicher machen. Die Menüs die wir erstellen, werden zur Navigation genutzt. Ebenfalls können wir die Menüs als Footer nutzen. Oder wir nutzen die Menüs einfach um die Kategorien aufzuteilen.

Vorraussetzung ist ein WordPress Blog. Das ganze gibt es auch wieder als Video:

WordPress Menüs erstellen

Schritt 1: Erstelle eine Seite

Bevor wir ein Menü erstellen können brauchen wir zuerst Seiten. Ein gutes Beispiel für ein Menü ist ein Footer. Im Footer gibt es meistens 2 Seiten. Die Datenschutzerklärung und ein Impressum. Allerdings ist auch die obere Navigation immer ein Menü. Welche Seiten und wie viele Seiten wir hier anzeigen wollen ist uns selbst überlassen.

Auf diesem Blog gibt es die Seiten:

All diese Seiten wurden einem Menü hinzugefügt. Eventuell kommen noch weitere Seiten dazu.

Wie erstellen wir eine Seite? – WordPress Menüs erstellen

Um eine Seite zu erstellen müssen wir wieder in unser WordPress Backend.

Wordpress Seite erstellen
WordPress Seite erstellen

Im Backend klicken wir einfach auf „Seiten“ / „Pages“ und dann auf „Hinzufügen“ / „Add New“. Anschließend müssen wir der Seite noch einen Titel geben. Die Seiten die wir erstellt haben, können wir natürlich so gestalten wie wir wollen. Ob wir nun nur Blog Beiträge anzeigen wollen oder ob wir eine ganze Seite nutzen um etwas anderes darzustellen ist uns überlassen.

Wenn wir alle Seiten angelegt haben können wir jetzt unsere Menüs erstellen.

Schritt 2: WordPress Menüs erstellen

Wordpress Menüs erstellen
WordPress Menüs erstellen

Um WordPress Menüs erstellen zu können, müssen wir im Backend auf Design –> Menüs navigieren. Hier haben wir die Möglichkeit beliebig viele WordPress Menüs zu erstellen. Auf der linken Seite sehen wir die Seiten die wir im ersten Schritt erstellt haben. Wollen wir nun die Seiten zu einem Menü hinzufügen müssen wir diese einfach nur anklicken und dann am Ende auf den Button drücken. Die Reihenfolge der Menüpunkte lässt sich dann auf der rechten Seite ganz einfach per Drag & Drop ändern.

Am Ende müssen wir das Menü noch speichern und zuweisen. Danach sind wir fertig mit unseren Menüs. Wir können natürlich auch Unterpunkte anlegen. Dazu einfach eine Seite ein wenig nach rechts unter eine andere Seite schieben.

Was nun?

Wir haben uns schon einiges angeschaut und einen Blog Schritt für Schritt zusammengebastelt. Falls du ein Beitrag verpasst hast kannst du ihn hier finden:

Natürlich werden auch weiterhin Beiträge erscheinen. Vergiss also nicht regelmäßig vorbeizuschauen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.