YouTube Keyword Recherche mit vidIQ

Heute schauen wir uns an, wie man eine YouTube Keyword Recherche mit vidIQ durchführt! Zunächst einmal ist vidIQ ein YouTube-Recherche-Tool und wir können es völlig kostenlos nutzen! Alles was du brauchst ist die Browsererweiterung für Firefox oder Google Chrome und ein vidIQ-Konto. Natürlich gibt es auch ein anderes YouTube Keyword Reserach Tool und zwar TubeBuddy. Welches der beiden kostenlosen Tools besser ist, schauen wir uns später noch an.

Zu faul zum lesen? Dann ist hier ein kurzes Video, welches alles erklärt:

YouTube Keyword Recherche mit vidIQ

Der Keyword Explorer

Der Keyword-Explorer gibt uns schon in der KOSTENLOSEN vidIQ-Version eine Menge Informationen. Das heißt, du bekommst einen Score, das monatliche Suchvolumen, den Wettbewerb für dieses Keyword und einen Gesamtscore. Das ist ziemlich cool, vor allem das monatliche Suchvolumen meiner Meinung nach. Darüber hinaus erhalten wir auch einige andere Phrasen dieses Keywords mit den gleichen Zahlen. Werfen wir einen Blick auf das Bild unten:

YouTube Keyword Recherche mit vidIQ
YouTube Keyword Recherche mit vidIQ

Wie können wir nun selbst eine YouTube-Keyword-Recherche durchführen? Nun, grundsätzlich musst du dich in dein vidIQ-Konto einloggen. Sobald du eingeloggt bist, hast du eine Funktion namens „Keyword Explorer“. Du findest ihn in deiner Navigation, wenn du eingeloggt bist:

vidIQ Keyword Explorer

Das ist die Funktion, die ich am meisten mag. Diese Funktion ist einfach am hilfreichsten. Du kannst auch direkt auf YouTube die Recherche durchführen, wenn du die vidIQ Browser Erweiterung installiert hast!

Wenn du ein Paket bei vidIQ kaufst, wie ich es getan habe, bekommst du eine sehr lange Liste von verwandten Keywords. Das bedeutet, dass du jedes Mal, wenn du ein Video machen willst, eine sehr gründliche Recherche durchführen kannst! Jetzt ist es ziemlich einfach, eine Keyword Recherche mit vidIQ durchzuführen, oder?

Ist das alles für die YouTube Keyword Recherche mit vidIQ?

Nun, vidIQ ist ein sehr mächtiges Tool und kann viel für deinen YouTube-Kanal tun, aber dieser sehr kurze Blogbeitrag sollte dir nur zeigen, wie man die Recherche durchführt. Wenn wir wissen möchten, was wir sonst noch mit vidIQ oder anderen YouTube-Recherchetools tun können, schauen wir uns am besten diese Artikel an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.